Fahrzeugbau

Ladebordwände / Ladekran / Ladehilfen

Ladebordwand

Wer Paletten Ware oder schwere Güter transportiert, benötigt eine Ladebordwand. Diese kann hinter einem Kastenwagen oder an einem Fahrgestell mit Kofferaufbau montiert werden.

Gängige und maximale Hublasten bei Ladebordwänden

Kastenwagen max. 500 kg
Fahrgestell mit Kofferaufbau 3,5 t max. 750 kg
Fahrgestell mit Kofferaufbau 4,5 t max. 950 kg
Fahrgestell mit Kofferaufbau ab 7,5 t 1.000 kg / 1.500 kg

Wir empfehlen die Ladebordwandhersteller: BÄR, Dautel, MBB Palfinger und Sörensen

Ladekran
Wer z.B. eine Pritsche Be- und Entladen muss, benötigt einen Ladekran. Dieser wird eingesetzt im Baugewerbe, Garten- und Landschaftsbauern, Steinmetz usw.

Für den leichten Fahrzeugbereich bis 5,0 to vertreiben und verbauen wir die Ladekräne der Fa. Maxilift, auch in Verbindung mit einem Pritschenaufbau.

Ladehilfen
Wer seinen Kastenwagen oder Kofferaufbau mit tiefer Ladekante z.B. mit Rollbehälter Be- und Entladen muss, benötigt eine Laderampe. Die leichten Aluminium-Laderampen erzielen durch die mittige Faltung im ausgeklappten Zustand eine extreme Länge, welche einen flachen Auffahrwinkel ermöglicht.